Skip to main content

Posts

Showing posts from 2015

"Ich kann nicht mal mehr ein Gitarrenplektrum halten"

Schockierende Beichte von DIR EN GREY's Leader "Ich kann nicht mal mehr ein Gitarrenplektrum halten" aus dem Englischen von kyotaku (Tumblr)
Original Artikel von Tokyo Sports (in Japanisch), 2015.10.24

Wir haben erfahren, dass Kaoru (Alter nicht bekannt gegeben), Leader und Gitarrist von DIR EN GREY, welche weltweit aktiv ist, an einer Dysfunktion der Finger in der rechten Hand und Nervenlähmung leidet.

Nach einem Interview mit Kaoru für unsere Zeitung, erinnert er sich an das unangenehme Gefühl in seinem Zeigefinger um 2014, er ließ häufig Gitarrenpleks während Konzerten fallen. Zu der Zeit beendeten sie die Tour in diesem Jahr und er konnte seine Pleks nicht mehr selbst halten.

"Da war keine Kraft in meinem Zeigefinger. Ich habe viele Behandlungen ausprobiert, aber langsam breitete sich das merkwürdige Gefühl auch in meinem Daumen aus. Und die verbleibenden 3 Finger haben auch angefangen, seltsam zu werden. Es beeinflusst nicht mein tägliches Leben, aber ich kan…

Botanischer Garten

Oh man, so ewige Tage erst später schreiben ist echt nicht mein Ding >.> Hab die Hälfte schon wieder vergessen, sodass ich kaum etwas über den Garten schreiben kann @.@
Na ja schön war's auf jedenfall mit meinem Profilkurs dahinzufahren, es war aber für mich etwas zu warm und zu viel Sonne und so wirklich Zeit irgendwas zu sehen hatte ich auch nicht. Da werde ich meine Mädels auf jedenfall noch mal hinschleppen, vorallem Rosi interessiert sich bestimmt für Pflanzen aus aller Welt.




Tierpark Hagenbeck

Endlich Sommer! Und was macht man im Sommer? Klar, Blog schreiben!!
Es ist ja schon wieder eine Ewigkeit her, als ich meinen letzten Post veröffentlicht hab, aber jetzt ist es endlich soweit!

Am 28.06. waren wir unterwegs in den Tierpark. Allerdings war BUDNI-Tag, somit war es ziemlich voll mit unausstehlichen Kindern und noch viel unausstehlicheren Eltern.

Alles in allem war es ein schöner Tag. Wir haben uns auch das Eismeer angesehen, wo ich allerdings sagen muss, dass die Eisbären etwas Sorgen machen. Der lief immer hin und her und ließ die Zunge schon raushängen und wirkte etwas verstört... Da kann man echt nur hoffen, dass das kein Dauerzustand ist!!

Ein-Tag-Urlaub an der Ostsee

Ja, hab ja lange nichts mehr geschrieben und so, obwohl ich eigentlich öfters mal was schreiben wollte, aber nun ja... Es passiert halt nichts -.- Aber nun ist es ja soweit xD

Am 28.02. sind ich, Madlen und Rosi auf zur Ostsee! Dazu gibt es allerdings nicht viel zu sagen, denn zum baden war es leider noch zu kalt :(
Wir sind lange am Strand lang gelaufen Richtung Timmendorfer Strand und das Örtchen ist eher nicht so das Milieu, das wir sonst konsultieren. Ist eher was für die gehobene Klasse (ausgenommen ist anscheinend das Maritim Club Hotel).
Wir sind dort nur zum Bäcker gegangen und haben uns einen Kaffee geholt und sind dann zum SeaLife.
Dort war es sehr schön, auch wenn es im Prinzip nicht allzu viel zu sehen gab. Es war auch erlaubt, Bilder ohne Blitzlicht zu machen, aber wie es dabei so ist, sind die Bilder eher verschwommen als gut.
Ich hab mir dann im Shop noch ein Armband und einen Stimmungsring gekauft und dann sind wir auch schon zurück zum Auto, um den Heimweg anzutreten…